THINK & DO

THINK & DO

T&D17: Innovation Hubs

T&D17: Innovation Hubs

T&D-Reporter Lukas Grasberger besucht drei innovative Hubs an Hochschulen, begleitet Projektarbeit vor Ort und spricht mit Verantwortlichen.

T&D15: Digital Skills

Stephanie Kowitz-Harms und Alexander Tiefenbacher berichten über den Wettbewerb "Digital Skills". Damit fördern die Körber-Stiftung und der Stifterverband innovative regionale Konzepte für die Vermittlung digitaler Kompetenzen.

T&D14: Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Corona

Der Astrophysiker und Philosoph Harald Lesch im Gespräch über die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation in Zeiten von Corona – und darüber, wie das Virus das Verhältnis von Gesellschaft und Forschung verändert.

T&D13: Open Innovation und Future Skills

Wir sprechen darüber, welche Future Skills und welches Wissen Innovation und somit eine nachhaltige Unternehmensentwicklung brauchen.

T&D12: Schule in der digitalen Welt

Im Programm "Schule in der digitalen Welt" erproben ausgewählte Schulen neue Konzepte und Wege, wie digitale Medien in den Schulalltag integriert werden können. Wir sprechen darüber, wo es noch hakt, was schon gut läuft und was der Digitalpakt Schule bewirken kann.

T&D11: Algorithmen & Künstliche Intelligenz

Vincent Heuveline spürt in seinem Vortrag unter anderem der Frage nach Nutzen und Zuverlässigkeit von Algorithmen nach, die uns offenkundig eine gewisse Intelligenz vorgaukeln können. Werden wir stets die Kontrolle über sie haben oder können sie eines Tages ein „Eigenleben“ entwickeln, das ihre Programmierer in dieser Form nicht intendiert haben?

T&D10: Future Skills durch Engagement

In dieser Folge reden wir über die Frage, was Future Skills sind und wie man sie in Unternehmen fördern kann. Dabei geht es vor allem um vermeintlich weiche Kompetenzen, beispielsweise bei der Lösung von Problemen, im Bereich von Kreativität oder bei Zusammenarbeit und Empathie. Gäste sind Lydia Markowski und Veronika Mohr von ZiviZ.

T&D09: Bundeswettbewerb Fremdsprachen

In der Welt zuhause: Die Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen sind selten sprachlos und finden auch an den exotischsten Orten die richtigen Worte. Und wer sich mit ihnen unterhält, merkt: Die Kommunikation in einer Fremdsprache macht Spaß – und in mehreren Fremdsprachen erst recht. In dieser Episode sprechen wir mit dem Leiter des Wettbewerbs, Bernhard Sicking.

T&D08: #Lecturesforfuture

Der Klimawandel ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Rasches Handeln ist gefragt. Um diesem Anliegen Nachdruck zu verleihen, haben Angehörige der Hochschule Rhein-Waal in Kleve zusammen mit den Scientists4Future die Aktion "#LecturesForFuture" ins Leben gerufen: Hochschullehrende sind aufgerufen, in einer ihrer Lehrveranstaltungen zwischen dem 14. und dem 20. Juni 2019 den Klimawandel in den Fokus zu rücken.